Ahornblatt

Seuftzer. Diese Überschrift ist ja wohl mega kreativ. Ich schreibe heute mal einen ziemlich sinnfreien Blogartikel. Gerade ärgere ich mich darüber, dass es bei youtube irgendwie keine Musikvideos gibt, die das Lied in guter Qualtität oder überhaupt Original spielen. Zum Beispiel habe ich vorhin Only Girl von Rihanna gesucht und das gibt’s einfach nicht. Jedenfalls gab es nicht das Official Music Video, sondern nur Remix Zeug, Interviews und Parodien. Haha.

So, was tue ich denn gerade schönes? Ich suche nach einem passenden Wettbewerb für mich, damit ich mal wieder was zu tun habe! An sich würde ich sehr gerne an einem Schreibwettbewerb teilnehmen, aber irgendwie gibt es nur welche für kurze Geschichten (also Kurzgeschichten, haha), und meine Geschichte ist ziemlich lang, von daher mal sehen, ob ich vielleicht mal etwas Kurzes schreibe, da ich schon seit längerem eine Schreibblockade habe. Ein Mangel an Fantasie wahrscheinlich!

Mensch, irgendwas an meinem Blog muss verändert werden, irgendwie ist er so langweilig geworden. Vom Design her, meine ich. Vielleicht ändere ich was, also nicht wundern, falls (wirklich nur ganz eventuell) plötzlich alles anders aussieht. Aber ich werde das auch noch in dieses Neuigkeitenfeld reinschreiben, das ihr rechts oben in der Leiste findet.

Mir ist ja so langweilig! Ich könnte ewig weiter schreiben, mit dem, was mir so durch den Kopf geht, aber das wird wohl eh keinen interessieren, von daher lasse ich es jetzt einfach.

Übrigens habe ich ein tolles Cover von I need a Dollar gefunden, das wir mal in der Schule gespielt haben. Da war ich der Bass. Also in der Schule.

Jetzt widme ich mich mal dem Wettbewerb suchen. Und während ich youtube höre, rege ich mich schon wieder über diese enttäuschende Qualität auf, um das S-Wort mal nicht zu nennen.

Worüber ich mich noch allgemein so ärgere ist, dass ich einfach nicht kreativ bin. Ich habe im Moment echt keine Fantasie. Denn auf dem Klavier auch nur ansatzweise etwas zu improvisieren geht gar nicht. Das ist ziemlich demütigend. Schade, schade. Dabei gibt’s ja so tolle Lieder, die ich gerne nachspielen würde, aber irgendwie klappt das nicht mit der Begleitung. Die Melodie ist einwandfrei. Hoffentlich werde ich bald wieder kreativer. Haha.

Das war’s jetzt aber wirklich. Nur noch ein paar Schlagwörter hinzufügen. Das sind so Wörter, die man zu seinem Artikel hinzufügen kann, und wenn jemand nach diesem Wort sucht, wird auch mein Artikel angezeigt. Schlau, gell?

Da fällt mir noch was auf. Meine einzige kreative Leistung heute war die Überschrift, die wirklich gar nichts mit irgendwas in diesem Artikel zu tun hat. Aber um ehrlich zu sein, noch nicht mal die Überschrift habe ich mir selber ausgedacht, sondern ich habe einfach den Titel des Liedes übersetzt, das ich vorhin auf dem Klavier gespielt habe. Den Maple Leaf Rag von Scott Joplin. Nicht, dass ich den im Moment spiele, den habe ich schon vor zwei Jahren aus Langeweile gespielt. Gerade spiele ich Schubert. Nur so zur Info.

Jetzt fange ich aber tatsächlich an Unsinn zu schreiben. Genug für heute!

Advertisements

Und was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s