Google+

Wie versprochen – hier ein neuer Eintrag genau einen Tag später!

Also, ich habe mir gestern Abend extra eine Wordliste gemacht mit all den Blogschreibideen, die ich gestern hatte. Und das doofe Word dachte sich einfach mal, alles rot zu markieren, weil ich angeblich alles total falsch geschrieben hatte. Warum diesen unnötigen ADS-Schub? Word hat sich mal wieder auf Englisch umgestellt, was weiß ich, was das Programm da entdeckt hat.

Aaach ja, ich mache in den Ferien ein Praktikum in der Uniklinik für 5 Tage, weil meine Mutter meinte, ich würde eine gute Ärztin abgeben und das wäre alles ja sooo interessant. Von daher habe ich gestern eine Bewerbung geschrieben – relativ formlos, da ich eh schon angenommen bin. Meine Mama hat da so ihre Kontakte, wisst ihr? Übrigens ist die Uniklinik ein Krankenhaus mit Universität in der Nähe. Ich wette zwar, dass das die meisten wussten, aber ich dachte zum Beispiel noch ziemlich lang, dass Uniklinik einfach ein anderes Wort für Krankenhaus war. Prima, was?

Bevor ich’s vergesse, ursprünglich wollte ich ja was über Google+ schreiben, also here you go: Mein Papa ist hellauf begeistert von Google+, das viel schöner ist als Facebook und diese tollen Kreise hat und so. Naja, dachte ich mir, mache ich das auch. Einen Googleemailaccount habe ich ja. Erstmal konnte ich mich nicht anmelden, weil man einen Einladungscode braucht, denn noch ist es nicht ganz öffentlich, den habe ich von meinem Vater genommen und ausprobiert. Aber meint ihr, ich kann mich da anmelden? Pustekuchen, der Kram ist erst ab 18. Das ist mal voll mies. Ändern konnte ich mein Geburtsdatum dann auch nicht mehr, weil es irgendwie in dem Emailnamen mit eingespeichert ist und Google+ hat sich geweigert, mir Zutritt zu verschaffen. Wunderbar. Also warte ich einfach bis es öffentlich ist – bis dahin werden sie wohl die Altersbeschränkung geändert haben, oder ich probiere es mit einer neuen Emailadresse. Schließlich möchte ich das ja nur mal anschauen und vergleichen. Aber im Grunde weiß ich sowieso schon, was Google+ alles hat, denn Facebook kontert ziemlich. Die Kreise, die Google+ hat, hat Facebook auch übernommen, allerdings heißen die Dinger da Listen. Prima. Genauso wie Google+ die Like-Buttons von Facebook übernommen hat. Haha, wirklich äußerst knorke. Naja, wir werden sehen, wann und ob ich Google+ mal ausprobieren kann.

Jetzt muss ich aber los, denn ich habe noch Sport. Hauptsache, der Unterricht war heute nach der 6. frei wegen einer Konferenz und die doofe Konferenz geht bloß bis 5 Uhr. Wann habe ich Sport? Um 20 nach 5. Das ist echt mies. Aber immerhin habe ich den Badmintonschwerpunkt gewählt, dann ist das relativ einfach. Theoretisch jedenfalls.

Advertisements

Ein Kommentar zu „Google+

Und was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s