Komitee

Leute, ich gebe mir Mühe mit dem Schreiben, das ist schon der dritte Eintrag innerhalb von einer Woche, das ist wohl Rekord, denke ich – zumindest in diesem Jahr, in Neuseeland habe ich ja täglich geschrieben.

So, also mittlerweile befinde ich mich ja in der Endkurve meiner Schullaufbahn. Heißt also Klasse 12 und in eineinhalb Jahren Abitur oder so, wahrscheinlich liege ich falsch. Ne, wenn ich das durchrechne, stimmt das eigentlich, denke ich. Nun gut, jedenfalls müssen wir jetzt schon anfangen für den Abiball, die Abizeitung und den Abigottesdienst – katholische Schule eben – die Sachen vorzubereiten. So mehr oder weniger jedenfalls. Also erst wollten wir in das Abimottokomitee, da wollte dann aber natürlich jeder rein, deswegen haben wir uns für den Gottesdienst entschieden, der war aber auch schnell voll, weil nur 5 Leute gebraucht wurden und deswegen haben wir uns für die Abizeitung entschieden. Schreiben kann ich ja schließlich relativ gut, nehme ich zumindest an.

Ich habe meinen supergenialen Beitragsplan nicht griffbereit – falscher Account. Deswegen fasele ich etwas unstrukturiert vor mich hin. Meine Schwester und ihr Freund, nein, ein Freund, möchten eigentlich ein Spiel mit mir spielen, aber ich schreibe diesen Eintrag jetzt zuende.

Die meisten von euch kennen wohl das Lied New Age von ich weiß seinen Namen nicht mehr. Ist gerade in den Charts und selbst unser Radiosender spielt das. Und das heißt was, denn eigentlich spielt er nur ältere Musik, allzu begeistert sind meine Schwester und ich nicht von der Musik, aber meine Eltern lieben ihn. Das ist übrigens der, wo ich mal als weit entfernteste Hitparadenhörerin gewonnen habe, weil meine verrückten Eltern mich ohne mein Wissen einfach dafür angemeldet hatten. Tja, und Neuseeland war damals eben nicht zu toppen. Das ultimative Ist Doreen eine Dancingqueen?-Plakat hängt an der Wohnzimmertür. Um aber auf das Lied zurückzukommen, da wollte ich euch nur mitteilen, dass ich es auf dem Klavier mitspielen kann. Das ist wirklich wunderbar.

Meine Schwester und ihr Besuch werden schon nervös, ich sollte mich spurten. Deswegen nur noch die Randinformation: Morgen fängt der zweite Tanzkurs wieder an. Das wird einfach mal mega lustig. Dass ich dann wieder ein paar Stunden vor dem Ball die Damenschritte lerne, kommt diesmal nicht in die Tüte. Da darf diesen Tanzkurs lang meine Freundin die Männerschritte tanzen. Ich werde berichten.

Advertisements

Und was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s