Dieser Karsten

Mein Handy heißt Karsten. Weil es eben aussieht wie ein Karsten. Ich finde, Objekte können Namen haben, wenn ein Name zu ihnen passt. Ich meine, mein iPod heißt Anastella-Luzinda-Grazia. Aber nur, weil mich der Name iPod Gold immer nervt, wenn ich meine Musik synchronisiere, und der Name Anastella-Luzinda-Grazia so richtig schön blöd klingt. Bei dem USB-Stick von einer Freundin leuchtet eine rote Lampe, sobald er an den Computer gesteckt wird. Deswegen heißt er Rudolph. Das macht doch alles Sinn.

Im Zeitalter von Smartphones und kabellosen Internet, liegt es nahe, zuhause das Wlan zu benutzen, um das Datenvolumen zu sparen, weil wir Internetjunkies eh immer am Handy hängen. Wieso sollte es zuhause dann anders sein? Eben, kein triftiger Grund. Zur Erinnerung, mein Handy heißt Karsten, deswegen nutzt Karsten also auch unser Wlan. Mein Papa dachte sich aber am Mittwoch, dass Karsten wohl irgendein anderer Internetjunkie ist, der sich bei uns eingehackt hat und heimlich unser Internet mitbenutzt. Vielleicht unser neuer Nachbar, den noch keiner von uns gesehen hat. Außer sein superflaches Auto, das aussieht wie ein Porsche, aber keiner ist. Ich glaube, diese flachen Autos sind gerade hip, die haben gleich drei Menschen in unserer Straße.
Gut, also Papa hat einfach diesen Karsten geblockt, damit er unser Internet nicht weiterhin nutzen kann. Dass dieser Karsten aber mein Handy ist, haben wir erst heute morgen festgestellt. Ich habe versucht, mit meinem Handy ins Internet zu kommen, aber es hat sich partout geweigert. Diese Website kann leider nicht angezeigt werden. Vielleicht hilft Ihnen das hier weiter… Nein, tut es nicht. Es funktioniert nämlich nicht. Und ich rege mich gleich auf, weil ich unbedingt eine Email schreiben muss.
Also bin ich zu Papa gegangen und habe ihm mein Problem berichtet.

Er: Warte mal. Hast du dasWlan überhaupt an?
Ich: Papa, ich bin doch nicht doof.
Er: Ach, ja.
Ich: Es geht einfach nicht.
Er: Was hast du für ein Handy?
Ich: Du hast es mir doch zum Geburtstag geschenkt.
Er: Stimmt.
Ich: Also Windows Phone, Nokia Lumia.
Er: Heißt das auch so?
Ich: Nokia Lumia 820.
Er: Nee, nee, ob es auch im Wlan so heißt.
Ich: Nö, das ist Karsten.
Er: Karsten?
Ich: Ja, Karsten.
Er: Karsten.
Ich: Karsten.
Er: Den habe ich blockiert.
Ich: Blockiert?
Er: Ja, ich dachte, das wäre unser Nachbar, der unser Internet heimlich mitbenutzt. Dass das dein Handy ist, wusste ich nicht.
Ich: Vater!
Er: Ist ja gut, ich mache das gleich.

Advertisements

Ein Kommentar zu „Dieser Karsten

Und was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s