Photobomb lvl

Als ich gestern die alten Fotos durchgesehen habe, war ich kurz versucht, einen Photobomb Ordner zu machen. Meine Herren, sind wir ein Haufen Photobombtalente. Photobomb kennt ihr garantiert, einfach mal bei Google eingeben und die Bilder anschauen. Mein persönlicher Favorit ist ein Foto von einem umkippenden Schlauchboot, wo ein Typ so rausfällt, dass er mit der Hand zuerst auf die Wasseroberfläche aufschlägt. Dadurch sieht es aus, als ob er einen krassen Breakdancemove macht. Bildunterschrift ist dazu: Breakdancing lvl: Jesus.
Die Fotos, die ich mir durchgeschaut habe, sind schon 7 Jahre alt. Aber von wegen klein und niedlich. Klein, niedlich und einen an der Waffel.
Zum Beispiel im Frankreichurlaub, S., Dara und ich haben jeder ein Panini in der Hand und stehen lächelnd vor der Bäckerei. Auf dem nächsten Foto stehen wir ein Stück weiter vor einer Zeichnung an der Wand. Darauf sieht man einen Bäcker, der ein Brot aus dem Steinofen holt. Folgender Schnappschuss entsteht: S. und ich schauen in die Gegend und Klein-Dara schreit und hat die Augen weit aufgerissen, weil sie so tut, als ob sie auf das Brot fasst und sich die Hand verbrennt. Das beste daran ist, dass das absolut echt wirkt, weil sie an der Kamera vorbeischielt.
Den Herbst drauf waren wir mir A. im Urlaub. Es gibt wirklich unglaublich viele supersüße Fotos von uns dreien. Aber irgendwann kam uns die Idee, uns zu schminken. Keine Ahnung, was uns da geritten hat, dass wir so auch aus dem Haus gegangen sind.
Also, wir drei niedlich geschminkt. Es gibt eine Gesichtsnahaufnahme von uns dreien nebeneinander. Ich habe jeden einzeln nacheinander betrachtet: Erst mich mit grünem Lidschatten und Glitzereyeliner, A. mit riesigen Smokey Eyes und dann kam Dara, wo ich so lachen musste, denn sie sah einfach aus wie eine asiatische Ägypterin, weil sie die Augen zusammengekniffen hatte. Dara hatte sich den Lidstrich drei Zentimeter lang in einem Halbkreis vom Augenwinkel aus seitlich weg und dann ordentlich nach oben gemalt.
Dinge, die ich auch nie verstehen werde, sind die Sachen, die wir getragen haben. Okay, als wir richtig klein waren, so zwei oder vier Jahre, sahen zwei verschiedene wilde Muster in Kombination ja goldig aus. Aber warum habe ich mit sieben pinke Stiefel besessen? Alter Schwede, Dara lacht mich heute noch wegen diesem Outfit aus. Ich habe doch tatsächlich diese pinken Stiefel zu einer schwarzen Schlag(!!!!)hose und rotem Pullover getragen. Schlaghosen waren ja unglaublich hip vor zehn Jahren. Hui, das ist schon… nah, da komme ich nicht drüber. Auch sehr geil war Daras Outfit in gold. Goldener Mantel mit passendem goldenen Hut und Tasche.
Wo komme ich hin mit meinem Artikel, ich weiche ab. Eigentlich wollte ich von den Photobomb Fotos erzählen. Aber jetzt fällt mir keins mehr ein, obwohl es echt massig gibt. Ah doch, eins weiß ich noch. Da war ich in Neuseeland und Dara war mit zwei Freunden und meinen Eltern im Urlaub. Mama wollte ihnen zeigen, wie Pastis die Farbe verändert, wenn man Wasser dazu kippt. Auf dem Fotos sind nur Dara, P. und S. zu sehen, wie sie mit absolut geschockt gelangweilten Gesichtern das milchig trübe Glas beobachten. Alle drei mit Mündern offen und Augen auf halb acht, weil sie wohl mehr erwartet hatten. Sollte ich jemals die Zeit zu einem Photobombordner finden: ich werde so viel Erpressungsmaterial haben, haha.

Advertisements

Und was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s