Délice au chocolat

Wow. Das Rezept habe ich gerade wieder gefunden als Dara einen Schokoladenkuchen backen wollte. Dieser Kuchen ist der allerbeste, den ich je gegessen habe und echt leicht zu machen. Er hat zwar unglaublich viele Kalorien, weil er wirklich nur aus Butter, Zucker und Schokolade besteht, aber es lohnt sich, wenigstes ein Stück zu probieren, weil er absolut schokoladig und saftig ist!

Zutaten:
250g dunkle Schokolade
175g Butter
1 TL Vanilleessence
150g Puderzucker
4 Eier (getrennt)
125g Creme fraiche
2 EL Mehl
eine Prise Salz

Zubereitung:
1. Ofen auf 150°C vorheizen
2. Eine 23cm Springform einfetten und mit Mehl bestäuben
3.Die Schokolade in Stücke brechen und mit der Butter in einer Pfanne schmelzen lassen
4. Eigelb, Vanilleessence und Puderzucker in einer Schüssel cremig rühren
5. Schokoladenmasse hinzugeben und verrühren
6. Mehl und Creme fraiche hinzugeben und unterrühren
7. Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen und anschließend vorsichtig unter die Schokoladenmasse heben
8. Masse in die Springform geben
9. Für 35 Minuten backen
10. Gut abkühlen lassen, bevor die Springform entfernt wird
11. Für 4 Stunden in den Kühlschrank stellen bevor er serviert wird

Er kann mit Vanillesauce, Eis oder mit Puderzucker bestäubt gegessen werden. ❤

Advertisements

Und was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s