Rowdys unterwegs

Dara und ich gehen manchmal so richtig in der Pampa verloren. Das alles natürlich nur Boots zuliebe, damit sie wild rumrennen, Hasen jagen oder nach Maulwürfen graben kann, überhaupt nicht ausgelastet wie immer. Neulich sind Dara und ich also in einem Feld-/Wald-/Sumpfgebiet unterwegs gewesen.
Ich: Dara, wo steht das Auto?
Dara: Mmh, also ich würde jetzt noch was weiter geradeaus und dann irgendwann links. Da bei dem Busch links. Dann geradeaus zurück und irgendwann nochmal was links und danach rechts und da müsste das Auto stehen.
Und weiter ging’s. Über Felder, im Sumpf, durch Büsche – Boots war der glücklichste Hund der Erde – und plötzlich standen wir vor einem unendlich langen Zaun.
Ich: Dari?
Dara: Links! Wir gehen links runter.
Ich: Am Zaun entlang? Ich glaube nicht, dass der Zaun überhaupt endet. Ist das da nicht Industriegebiet?
Dara: Yolo, Hashtag, Yolo!
Ich: Das ist eh die beste Begründung!
Dara: Wie war das? Alle Wege führen nach Rom!
… oder zum Auto.

Advertisements

Und was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s