Im Brauhaus

Als ich mit dem Tablett an den Tisch komme, schauen die beiden Pärchen Anfang vierzig schon erwartungsvoll auf die Getränke.
„Ein großes Helles?“, frage ich und halte das Glas hoch. „Hier“, nickt der Mann mit dunklen Locken.
„Das Radler?“ Der Mann mit der runden Brille streckt mir die Hand hin: „Danke, das ist für mich.“
„Dann sind die beiden Spätburgunder also für die Damen“, sage ich lächelnd und stelle ihnen die Weingläser auf die Bierdeckel. „Haben Sie sich schon für was zu Essen entschieden?“
„Ich nehme den Herbstsalat“, flötet eine der Frauen während sie mit dem Finger über den Glasrand fährt.
Als sich ihre Freundin über die Karte beugt und gerade zum Bestellen ansetzt, fängt der Mann mit den Locken leise an zu singen. „Gehse inne Stadt, wat macht dich da satt?“
„Also ich hätte dann gerne -„, beginnt sie. Der Mann hält den Zeigefinger in die Höhe und brummt: „Ne Currywurst“.
„Den Schnitzelsalat – oder? Nein, warten Sie!“ Ich streiche die Bestellung von meinem Block und schaue sie an. „Doch lieber auch einen Herbstsalat.“ Hinter Herbstsalat setze ich zwei Striche. „Ach wissen Sie was? Ich nehme doch nur etwas von dem Brot“, entscheidet sie sich wieder um und nimmt sich ein Stück Baguette. Ich nicke und wende mich ihrem singenden Sitznachbarn zu. „Ne Currwurst. Mit Pommes dabei, ach, dann gebense gleich zweimal Currywurst – Kennen Sie das Lied?“ Er schaut mich fragend an.
„Das kenne ich tatsächlich, meine Eltern hören auch Herbert Grönemeyer.“
„Ihre Eltern?“ Die Frau verschluckt sich fast am Baguette als sie empört nach Luft schnappt. „Wollen Sie damit sagen, dass wir alt aussehen?“
„Aber nein!“, rufe ich. „Ich bin ja erst 19, trotzdem – so alt wie meine Eltern sind Sie bestimmt nicht!“
Von meiner Entschuldigung wenig beeindruckt schaut sie zur Seite und nippt pikiert an ihrem Wein.
„Also wir nehmen dann zwei Currywurst, du nimmst doch auch eine, Dieter?“ Dieter hält den Daumen in die Höhe und ich notiere mir zwei Currywurst. Dann nicke ich und boniere die Bestellung.

Advertisements

Ein Kommentar zu „Im Brauhaus

Und was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s